VoLTE – Telefonieren im Datennetz der vierten Generation

Egal ob im Beruf oder Privatleben – wir sind fast immer und überall für Andere erreichbar. Unsere Datenverbindungen und Smartphones nutzen wir längst nicht mehr nur zum Telefonieren: Wir verwenden eine Vielzahl von Anwendungen, mit denen wir z.B. im Internet surfen, Filme streamen oder online spielen. Kein Wunder, dass unsere Anforderungen an das Telekommunikationsnetz unserer Wahl immer weiter steigen. Und hier kommt LTE ins Spiel: Der Mobilfunkstandard der vierten Generation ermöglicht sehr schnelle Verbindungen und die Übertragung großer Datenmengen im Mobilfunknetz. Und kann dank VoLTE auch das Telefonieren revolutionieren.

Weiterlesen

Einheitliche Standards bei IP-Telefonie

Telefonieren über das Internet (Voice over IP) bietet zahlreiche Vorteile und hat bereits in vielen Unternehmen die klassische Telefonanlage abgelöst. Allerdings ist es oft schwierig, die IP-basierenden Telekommunikationssysteme direkt an IP-Netze öffentlicher Netzbetreiber anzuschließen. Die IP-Telefonsysteme der Unternehmen sind häufig nicht mit den IP-Netzen des Netzbetreibers kompatibel, es fehlen bislang nationale Standards für das so genannte „SIP-Trunking“.
Weiterlesen

Neue 3CX Version für VoIP

3CX erhöht mit der Version 11 die Nutzermobilität und lässt die Telefonkosten sinken

Wie der internationale Hersteller 3CX heute bekannt gab, wird die Version 11 des gleichnamigen softwarebasierten Telefonsystems für Microsoft Windows jetzt auf den Markt kommen.
Durch das Zusammenspiel mit 3CXPhone for Android und 3CXPhone for iPhone (die Apps für die Smartphones), sind Nutzer noch flexibler und können auch mobil Telefonkosten sparen. Auch die intuitive Bedienoberfläche 3CX MyPhone für Präsenzanzeige und Interaktion mit anderen Teilnehmern im 3CX-Telefonsystem, wurde überarbeitet und noch funktionaler gestaltet. „3CX Phone System 11 bietet durch die einzigartigen 3CXPhone Apps für Android und iPhone eine nahtlose Integration von Mobiltelefonen in die Unternehmenstelefonie“, so Nick Galea, CEO von 3CX.
Weiterlesen

IP-PBX snom ONE integriert jetzt mobile Endgeräte

Die snom technology AG, Entwickler und Hersteller von IP-Lösungen, stellt auf der CeBIT die neue Version ihrer SIP-basierten Telefonanlage snom ONE vor.

Anwender können mobile Endgeräte jetzt als Erweiterung integrieren und so beispielsweise Anrufe auf das Mobilgerät weiterleiten oder Konferenzschaltungen via Handy einleiten. Auf Grund der neugestalteten Oberfläche wird snom noch benutzerfreundlicher. Dabei unterstützt snom ONE verschiedenste mobile SIP-Clients, wie etwa Geräte auf Android-Basis oder das iPhone.
Weiterlesen

CYTELs IP-Telefonanlage übernimmt Gebäudesteuerung

Auf der diesjährigen CeBIT stellt die CYTEL Technology AG eine VoIP-Telefonanlage, die das Licht abschaltet, wenn es im Büro hell genug ist, sich die Heizung runter fährt oder sich die Rechner abschalten, wenn der Letzte Abends das Büro verlässt. Im Bereich Unified Communications und IP-Telefonie ist dies die einzigartige Lösung.
Durch CYTEL.Wave werden nicht nur Unternehmenskommunikation und Gebäudesteuerung miteinander verbunden und die Kommunikation vereinfacht, sondern auch die Energieeffizienz erhöht.
Weiterlesen

voipian und voipax fusionieren mit fonworld

Die MEGA Communications GmbH bietet seit dem 13. Oktober 2011 mit fonworld günstige Tarife für weltweite SIP-Telefonie an.
Es besteht dabei die Möglichkeit, Verbindungen vom Rechner aus über ein Softphone herzustellen. Von nun an ist die Telefonie über das fonworld-Netz auch über das Festnetztelefon möglich. Es müssen lediglich die SIP-Endgeräte konfiguriert werden.
Zudem können sich Smartphone-Besitzer über eine fonworld-App freuen.
Die Registrierung für die prepaid-basierte SIP-Lösung ist unverbindlich und gratis. Mehr über fonworld unter www.fonworld.com